+49 7141 25899-50 Kasse +49 7141 25899-51 Privat Online-Termin

Gefäße

Behandlungen

Eine Vielzahl von Erkrankungen können zu einzelnen teilweise sehr unterschiedlichen Gefäßvergrößerungen oder flächigen Rötungen führen können. Durch Kombination verschiedener Verfahren können wir Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept anbieten. Die Entfernung von derartigen Veränderungen kann von den privaten Krankenkassen und bei Nävi flammei zumindest zum Teil auch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden.

Typische Beispiele sind:

Die Lichtenergie von Laser oder IPL wird als sehr kurzer Impuls abgegeben von den roten oder blau-roten Strukturen (z.B. von den erweiterten Äderchen) zielgerichtet aufgenommen, erhitzt diese und sie werden selbständig vom Körper abgebaut. Das umliegende Gewebe wird dabei geschont.

Fakten zur Behandlung von Blutgefäßen

Anwendungsbereiche: Äderchen, Besenreiser, Angiome und flächige Rötungen
Behandlungsdauer: 1-3 Stitzungen, im Abstand von je 2 – 4 Wochen; Im Einzelfall mehr Sitzungen
Vorbereitung und Betäubung: Die Haut sollte nicht gebräunt sein. Am besten 3 bis 4 Wochen vorher keine direkte UV-Bestrahlung. Betäubende Creme soweit notwendig
Nachsorge: Kühlen, Hautpflege (nach Plan), Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, Vermeiden von Aktivitäten, die zu einer Gefäßerweiterung führen können (Sauna, heiße Bäder, kosmetische Behandlungen, Sport) für 2-3 Wochen
Gesellschaftsfähig: nach 1 bis 10 Tagen (je nach Behandlungsart und -intensität)
Kosten: ab 150 Euro

 

  • Gefäße

    Gefäße

Jetzt buchen