+49 7141 25899-50 Kasse +49 7141 25899-51 Privat Online-Termin Termin absagen

Lichttherapie

Anwendung

Die dermatologische Lichttherapie hat sich in den letzten 30 Jahren für entzündliche Hautkrankheiten wie Psoriasis und Neurodermitis etabliert.  Damit können kurzwellige UVB-Bestrahlungen, von denen man ein erhöhtes  Krebsrisiko annimmt, weitgehend vermieden werden und nur die langwelligen UVB Stahlen emittiert werden.

Die Therapie mittels  UVA-Bestrahlung lindert ebenso entzündliche Hautkrankheiten. Hierzu wird u.A.  durch  das Auftragen einer Creme,  Psoralen, die Haut  für UVA-Licht sensibilisiert. Langwelliges UVA-Licht kann tiefer in die Haut eindringen als kurzwelliges UVB-Licht. So können entzündliche Zellen durch eine UVA-Bestrahlung in der Haut regelrecht „abgebremst“ werden.

Bei uns In der Praxis erfolgt die Lichttherapie mittels  UVA/UVB und die Photochemotherapie im Hand/Fußbereich mit PUVA.  Zusätzlich bieten wir UVB 308 nm Excimer-Laser zur Behandlung von Neurodermitis, Psoriasis aber auch Vitiligo und Alopezia areata an.

 

Jetzt Termin vereinbaren

  • Lichttherapie

    Lichttherapie

Jetzt buchen