+49 7141 25899-50 Kasse +49 7141 25899-51 Privat Online-Termin

Narben, Keloide, eingesunkene Narben, Aknenarben

Oft hinterlässt das Leben neben der Erfahrung auch unschöne Narben. Die Folgen von Verletzungen, Verbrennungen, Operationen oder Akne können vielfach mit gutem Erfolg behandelt werden.

Anwendungsgebiet

Bei schweren Schnitten oder Verletzungen bildet die Haut selbstständig Narbengewebe, um die Schutzfunktion wiederherzustellen. Das neue Gewebe ist meist weniger elastisch, die Haut im Umfeld heller, Haare wachsen nicht mehr nach. Je nach Stelle und Auftreten kann eine Narbe eine psychische Belastung darstellen, auch funktionelle Einschränkungen kommen vor.

Das Keloid ist eine wuchernde, überschießende Narbe. Es handelt sich dabei um eine Art gutartiger Narben-Tumor welcher das Hautniveau überragt und die Grenzen der ursprünglichen Verletzung überschreitet. Ein Keloid kann nach einer Verletzung oder nach einer Operation auftreten und kann als ein gestörter Heilungsprozess angesehen werden. Menschen dunkler Hautfarbe sind häufiger betroffen als hellhäutige. Vom Keloid unterschieden wird die hypertrophe Narbe, welche die Grenzen der ursprünglichen Verletzung respektiert.

Therapien

Folgende Therapien bieten wir bei Narben, Keloide, eingesunkene Narben in unserer Praxis für Sie an:

Die Art der Behandlung hängt stark von der Ausprägung und der Beschaffenheit der Narben ab. Die Kosten hängen von der Größe und Anzahl der Keloide bzw. hypertrophen Narben ab. Eine genaue Berechnung der zu erwartenden Kosten kann nur im Rahmen einer persönlichen Untersuchung erfolgen. Ob die Krankenkasse ggf. die Kosten oder einen Teil davon zurückerstattet, muss jeder Versicherte individuell mit seiner Kasse klären.

Aknenarben werden bei uns mittels CO2-Laser, Microneedling, Peeling oder Unterspritzung mit Hyaluron behandelt.

  • Narben, Keloide, eingesunkene Narben, Aknenarben

    Narben, Keloide, eingesunkene Narben, Aknenarben

Jetzt buchen